Sie sind im Team oder mit Ihrer Abteilung auf dem besten Weg in eine Krise oder stecken bereits fest?

Sie wissen nicht, wie Sie die Krise vermeiden oder überwinden können?

Kommen Sie zu mir als Expertin für Kommunikation und Krisenbewältigung. Ich bin für Sie da, wie der KFZ-Mechaniker für Ihr Auto, wenn der Gang klemmt.

Als Supervisorin schaue ich wie vom Leuchtturm aus einem anderen Blickwinkel und stehe außerhalb der internen Strukturen Ihres Teams, der Firma oder Abteilung.  Dadurch habe ich eine andere Sicht auf die Ereignisse, Probleme oder Verwicklungen und kann Sie auf Wege führen, auf die Ihnen die Sicht versperrt ist.

Annette Förg - Wege aus der Krise

Jeder Mensch hat am Arbeitsplatz mit andern Menschen zu tun - mit Kollegen, Vorgesetzten, Kundschaft. Und in jeder Beziehung kommt es auf gute Kommunikation an. Kommunikation ist Kontakt - mit sich selbst und mit anderen.

In der Supervision unterstütze ich Teams und Gruppen, indem ich zuhöre, um zu verstehen und zu erkennen, wo der Sand im Getriebe knirscht. Denn je früher eine Gefahr erkannt wird, umso besser gelingt es, ihr zu entkommen, sie zu entkräften oder zu vermeiden.

Am besten nehmen Sie direkt mit mir Kontakt auf und wir klären miteinander, zunächst telefonisch, wie ich Sie am besten unterstützen kann!

Viele Arbeitgeber finanzieren Supervision, weil sie die Bedeutung und Wirkung für Ihre Mitarbeiter zu schätzen wissen. Ich kann Ihnen gern bei der Antragstellung behilflich sein. - Als Selbstzahler können Sie die Kosten für die Supervision aber auch bei Ihrer Steuererklärung geltend machen.